Keine Werbung Aufkleber gratis bestellen!

Keine Werbung Aufkleber kostenlos bestellen

Möchtest Du einen unserer „Keine Werbung“ Aufkleber gratis bestellen und dadurch unnötigen Papierabfall vermeiden?

Nichts einfacher als das! 🙂

Bitte trage Deine Daten in unser Bestellformular und nach ein paar Tagen bekommst Du 10 „Werbeblocker“ Briefkasten-Aufkleber kostenlos und druckfrisch per Post zugeschickt.

Deine Kontaktdaten brauchen wir ausschließlich für den Versand der Werbeblocker. Sie werden anschließend sofort gelöscht.

 


Bestellformular für kostenlose Werbeblocker-Aufkleber:






    Frage aus reiner Neugier: wie hast Du von uns erfahren?

    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
    Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

     

     

    Falls Du direkt von Google zu diesem Bestellformular geleitet wurdest, möchten wir Dir noch kurz über unser Umweltschutz-Projekt erzählen und natürlich auch die Funktionsweise eines kostenlosen „Keine Werbung“ Aufklebers darlegen.

     

    Wer sind wir?

    Wir sind eine deutschlandweite Umwelt-Initiative zur Bekämpfung von unnötigem Papiermüll.

    Die Idee ist ziemlich einfach – wir sind damit beschäftigt, „Keine Werbung“ Aufkleber kostenlos zu verteilen.

    Mit einem solchen Aufkleber kannst Du ohne Wenn und Aber rund 30kg Papiermüll pro Jahr sparen!

    Gegründet 2018 in Brühl bei Köln, haben wir mittlerweile ein deutschlandweites Netzwerk an ehrenamtlichen Helfern. Sie bekommen von uns die Briefkastenaufkleber in größeren Mengen kostenlos zugeschickt und verteilen sie in ihrer Umgebung.

    Auf diese Art und Weise haben wir bereits fast 10 Tausend Werbeblocker verteilt und damit über 70 Tonnen jährliche Papiermüll-Ersparnis bewirkt!

    Unser Ziel ist simpel und gleichzeitig ambitioniert – wir wollen in den nächsten Jahren 1 Million Werbeblocker-Aufkleber gratis verteilen.

    Weitere Infos zu der Werbeblocker-Idee findest Du hier zum Nachlesen.

     

    Warum ist ein kostenloser „Keine Werbung“ Aufkleber sinnvoll?

    Wir haben viel recherchiert und auch mit Juristen zu diesem Thema gesprochen.

    Fakt ist: sobald man einen gut lesbaren Hinweis am Briefkasten anbringt, wird er von den Post- und Werbeboten in den meisten Fällen auch beachtet.

    Dieser Hinweis muss zumindest die Aufforderung enthalten, keine Werbung in den Briefkasten einzuwerfen.

    Der von uns angebotene kostenlose Briefkasten-Aufkleber deckt zusätzlich zu der Einwurf-Werbung auch noch kostenlose Zeitungen, Handzettel und Wurfsendungen. Also ziemlich alles, was unadressiert oder teilweise adressiert hineingeworfen wird.

    Nur gegen die persönlich adressierte Werbung ist der Werbeblocker machtlos. Wie man damit am besten umgeht, kann man in diesem Beitrag nachlesen.

    Zudem hat ein kostenloser „Keine Werbung“ Aufkleber weitere Vorteile. Wir haben auch dazu einen separaten Blogbeitrag verfasst. Viel Spaß bei der Lektüre!

     

    Wie finanzieren wir unser Umweltschutz-Projekt?

    Die vergangenen Monate waren für uns sehr erfolgreich, was die Verteilung von gratis „Keine Werbung“ Aufklebern anging.

    Dadurch, dass wir die kompletten Kosten tragen (auch die Versandkosten), war das Werbeblocker-Projekt bis jetzt leider überhaupt nicht kostendeckend.

    Die laufenden Einnahmen und Ausgaben unseres Projekts stellen wir übrigens regelmäßig und transparent in der Seitenleiste zusammen (in der mobilen Ansicht findest Du diese unten auf der Webseite).

    Wir müssen also in der nächsten Zeit mehr Menschen motivieren, uns auch finanziell zu unterstützen. Sonst sehen die Zukunftsaussichten unseres Umwelt-Projektes leider nicht ganz so rosig aus…

    Falls Du eine Idee hast, wie wir unsere Top-Spenderliste sinnvoll erweitern können, sag uns bitte Bescheid. Das würde uns sehr helfen!

    Solltest Du das Bedürfnis verspüren, das Projekt unterstützen zu wollen, findest Du hier eine kurze Anleitung dazu.

     

    Wie könnte die Zukunft unseres Umwelt-Projektes aussehen?

    Wir haben in den vergangenen Monaten einiges erreicht. Doch es gibt natürlich auch weitergehende Pläne.

    So könnten wir uns beispielsweise sehr gut Kooperationen mit lokalen Stadtwerken / Stadtverwaltungen vorstellen. Auch das Engagement eines größeren Sponsors würde uns sicherlich dabei helfen, die hochgesteckten Ziele zu erreichen.

    Das wichtigste ist unter alldem, dass wir sehr positiv in die Zukunft blicken und uns über weitere Herausforderungen freuen! 🙂

    Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren deutschlandweit eine Million Werbeblocker zu verteilen.


    Wenn wir das schaffen, veranstalten wir ein Riesen-Event mit dem gesamten Team und allen Unterstützern.

     

    Bist Du von dieser Idee überzeugt? Dann kannst Du gerne bei uns mitmachen oder uns unterstützen.

    Wir würden uns freuen! Und unser kleiner Planet mit Sicherheit auch.

    *Die Welt zu verändern ist manchmal einfacher als man denkt.*

    Hier geht es zu unserem Blog


    22 Kommentare zu Keine Werbung Aufkleber gratis bestellen!

    1. W. K.
      18. Februar 2020 at 11:11 (2 Jahren ago)

      Frage: Sind die Werbeblocker-Aufkleber wetterfest?

      Antworten
      • Max
        21. Februar 2020 at 20:07 (2 Jahren ago)

        Ja, sie sind wasserabweisend und UV-Licht-resistent.

        Viele Grüße
        Max vom Werbeblocker-Team

        Antworten
    2. Marvin Kunz—Krause
      25. April 2020 at 23:24 (1 Jahr ago)

      Hallo zusammen, ich bin selber Postbote und bekomme immer mehr mit, wie unerwünscht Werbung geworden ist. Da ich jedoch jeden Briefkasten ohne Aufkleber bestücken soll, habe ich mir überlegt selber Aufkleber zu verteilen. Denn für jeden Aufkleber wird beispielsweise ein Exemplar, der in Kunststoff verpackten „Einkauf Aktuell“ weniger gefertigt. Deswegen würde ich mich sehr über ein paar dieser Aufkleber freuen, um somit zumindest ein Stück weit zur Vermeidung von Plastikmüll und Rohstoff Verschwendung beitragen kann.

      Antworten
      • Max
        26. April 2020 at 15:45 (1 Jahr ago)

        Hallo Marvin,

        super, dass Du dich gemeldet hast! Das ist genau unser Mindset!

        Wir haben Dir eine Email geschickt. 😉

        Viele Grüße
        Dein Werbeblocker-Team

        Antworten
        • Andreas W. J.
          17. Januar 2021 at 13:50 (9 Monaten ago)

          Hallo. Ich schließe mich meinem Kollegen an. Ich würde auch gerne vielen meiner Kundschaften einen solchen Aufkleber geben wollen. Und somit helfen, viel Werbungsmüll zu sparen. MfG

          Antworten
    3. Izzy
      25. Juli 2020 at 22:28 (1 Jahr ago)

      Vielen Dank für die tollen Aufkleber!
      Ich habe ca. die Hälfte der Aufkleber an Freunde & Familie weitergegeben und den Rest im Treppenhaus für die Nachbarn ausgelegt. Nach nur 2 Tagen waren alle weg und unser Mehrfamilienhaus ist nun zu 2/3 werbefrei 🙂
      Umweltschutz kann so einfach sein! 🙂

      Antworten
    4. Kersten Fließbach
      2. August 2020 at 18:37 (1 Jahr ago)

      Ich finde es eine tolle Sache.
      Diese Papierwerbung und Anzeiger nerven einfach Wahnsinnig.
      Ich habe alles online.

      Antworten
    5. N.Wroblewski
      9. September 2020 at 17:39 (1 Jahr ago)

      Eine sehr erfreuliche Sache, die Ihr hier anbietet! Auch mein Briefkasten wird ständig ungefragt mit Werbung aller Art zugemüllt! Ökologisch ist diese zumeist sinnlose Werbung bezüglich des unnötigen Papierverbrauchs ganz sicher nicht, aber scheinbar haben unsere Politiker in dieser Hinsicht verstopfte Ohren, denn anstatt die Digitalisierung wirklich voranzutreiben, tragen sie weiterhin Berge von Papier in die Fraktions-bzw. Bundestagssitzungen und leisten somit der Vergeudung kostbarer Resourcen Vorschub, anstatt mit gutem Beispiel voran zu gehen! Hoch lebe die deutsche Bürokratie…!

      Antworten
    6. charlotte
      24. Februar 2021 at 12:56 (8 Monaten ago)

      Sehr sinnvoll

      Antworten
    7. Beyer
      27. Februar 2021 at 10:55 (8 Monaten ago)

      Hallo an Alle,
      mein Vorschlag zur Refinanzierung wäre folgender.
      ,,Zahle was es Dir Wert ist!“
      Die meisten Menschen, welche dieses Thema gut finden, werden auch einen ihnen angemessenen Betrag spenden.
      Macht weiter Gruß Uwe

      Antworten
    8. Wagner Katharina
      12. April 2021 at 16:19 (6 Monaten ago)

      Hallo,
      ich finde die Idee super und hatte immer schon diese Aufkleber an meinem Briefkasten. Nun sagte mir aber ein Bekannter, dass das eigentlich irrelevant sei, da die Werbetreibenden deswegen nicht weniger Auflage drucken. Sie würden wohl nur die zurückgehende Werbung vernichten, an der Auflage ändere sich aber nichts. Das heißt im Grunde hilft das ja dann auch nicht der Umwelt, wenn trotzdem diese Massen produziert werden. Stimmt das oder ist das eine „Ausrede“?

      Liebe Grüße

      Antworten
      • Timo
        24. Mai 2021 at 0:28 (5 Monaten ago)

        Ich denke das ist nur kurzfristig richtig. Jeder Geschäftsmann der bemerkt, dass regelmäßig ein guter Teil seiner Auflage zurückkommt, wird diese entsprechend reduzieren. Über kurz oder lang wird Werbung in Postwurfsendungen dadurch immer unattraktiver werden und die Werbetreibenden investieren stattdessen mehr in andere Medien (Online, TV und Rundfunk, Plakate)

        Antworten
    9. Frank Heusel
      14. Juni 2021 at 11:27 (4 Monaten ago)

      sehr gute idee

      Antworten
    10. Gabriele
      15. Juli 2021 at 14:30 (3 Monaten ago)

      Müll verhindern ist Pflicht eines jeden!

      Antworten
    11. Miguel Bäcker
      19. Juli 2021 at 9:46 (3 Monaten ago)

      Hallo !

      Auch ich arbeite bei der Post und habe eine Frage.
      Kann ich die Aufkleber für mich und die Kollegen auch in grösserer Stückzahl bekommen?Und gibt es die auch ohne Ausschluss der kostenlosen Zeitungen?

      Antworten
      • Sonja
        19. Juli 2021 at 22:39 (3 Monaten ago)

        Hallo Miguel,
        danke für Deinen Kommentar!
        Wir haben Dir eine Email geschrieben.
        Viele Grüße
        Dein Werbeblocker-Team

        Antworten
      • Anneke
        29. August 2021 at 14:11 (2 Monaten ago)

        Hallo. Auch ich schließe mich meinen Postkollegen an und würde gerne Sticker verteilen. Eine Idee habe ich auch noch. Weil viele Werbung wollen, aber kein EinkaufAktuell. Könnte man ja auch ein EinkaufAktuell-Nein Sticker entwerfen. Was haltet ihr von der Idee? Grüße Anneke

        Antworten
        • Sonja
          29. August 2021 at 17:52 (2 Monaten ago)

          Hallo Anneke,
          danke für Deinen Kommentar!
          Das ist eine super Idee!
          Viele Grüße
          Dein Werbeblocker-Team

          Antworten
    12. Udo Tron
      8. September 2021 at 9:39 (1 Monat ago)

      Hallo zusammen, die Idee ist super, ich werde mir Heute auch einen Satz bestellen! Die Frage nach der Wetterfestigkeit wurde ja schon beantwort „Ja, sie sind wasserabweisend und UV-Licht-resistent“.

      Noch eine Zusatzfrage: Sind diese Aufkleber für den Briefkasten auch selbstklebend?

      Danke für die Rückantwort!
      mfg. Udo Tron

      Antworten
      • Sonja
        9. September 2021 at 10:28 (1 Monat ago)

        Hallo Udo,

        ja, die Aufkleber sind selbstklebend.

        Viele Grüße
        Dein Werbeblocker-Team

        Antworten
    13. Christian
      12. September 2021 at 21:43 (1 Monat ago)

      Wie kann man das Problem lösen bei Stadtteilzeitschriften, die mit Werbebeilagen vollgestopft sind?

      Antworten
      • Sonja
        13. September 2021 at 12:11 (1 Monat ago)

        Hallo Christian,

        die Aufkleber schließen auch kostenlose Zeitungen mit ein.

        Viele Grüße
        Dein Werbeblocker-Team

        Antworten

    Kommentar posten

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.

    Kommentar *